Europe´s No.1 rage against the machine tribute band
Ragetrack

Klang der Revolution

Der berauschende Klang der Revolution wird euch beben lassen, wenn Ragetrack die Bühne betreten werden.
Der Ort wo Hannes, Sven, Bonny und Luca ihre Instrumente ergreiffen und mit einer Intensität die Songs von „rage against the machine“ wiedergeben werden, so dass es selbst die Geister von Woodstock aufwecken wird.
Schon der Opener-Song eines Ragetrack Konzertes lässt keinen Zweifel daran, dass dies kein gewöhnliches Konzert werden wird.
Der Sound der euch dort erwartet, wird außerordentlich sein, so als ob die Götter des Rock persönlich Hand angelegt hätten, um sicherzustellen, dass jeder Ton perfekt abgemischt ist.
Die Gitarrenriffs von Sven schlagen ein wie Gewehrsalven, die durch die Luft knallen und die Menschenmenge in einen wilden Rausch versetzten. Der Bass von Bonny wird durch seinen tiefen Groove eure Herzen im Takt mitspringen lassen.
Hannes‘ Stimme ist wie ein Echo der Tiefen der Unterdrückung, die sich gegen das Unrecht erhebt und jeder einzelne Hit auf Lucas Drum ist wie ein Schlag gegen das System, ein Aufruf zum Widerstand.
Die Bandmitglieder von „Ragetrack“ verstehen es, die Essenz von „rage against the machine“ einzufangen und auf der Bühne wiederzugeben. Sie sind keine bloße Kopie, sondern eine Manifestation der rebellischen Seele, die die ursprüngliche Band einst verkörpert hatte. Jeder Griff auf der Gitarre, jeder Schlag auf die Drums ist eine Huldigung an die Meister des Protests.
„Ragetrack“ aus Engelskirchen beweisen, dass sie nicht nur eine Tribute-Band sind, sondern eine Band, die den Geist von „rage against the machine“ am Leben erhält. Sie erschüttern jede Location in den Grundfesten und überfluten das Publikum mit einer Woge der Energie, die noch lange nachwirken wird.
Inmitten dieses musikalischen Aufstands fühlte man sich wie ein Teil einer Bewegung, die sich gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung auflehnt. Ein Konzert von „Ragetrack“ wird jedes Mal ein Zeugnis dafür sein, dass die Revolution in den Herzen der Menschen weiterlebt und dass die Musik die mächtigste Waffe ist, um Veränderungen herbeizuführen.
In einer Welt, die von Konformität und Stillstand bedroht ist, braucht es Bands wie „Ragetrack“, um die Flamme des Protests am Lodern zu halten. „Ragetrack“ vereint die Menge mit ihrer Musik und es wird ein Konzert, das eure Seele und eueren Geist befreien wird.

Shows

13.07.2024
22:30 Uhr
44532 Lünen (NRW), DE
Open Air
24.08.2024
21:00 Uhr
Privatveranstaltung
Münster (NRW), DE
31.08.2024
16:30 Uhr
51789 Lindlar – Scheel (NRW), DE
07.09.2024
20:00 Uhr
40215 Düsseldorf (NRW), DE
28.09.2024
21:00 Uhr
52531 Übach-Palenberg (NRW), DE
05.10.2024
20:00 Uhr
37073 Göttingen (NI), DE
09.11.2024
20:00 Uhr
53721 Siegburg (NRW), DE
Special Guest: The Neverminds (Nirvana Tribute), King for a Day (Faith no more Tribute)
16.11.2024
21:00 Uhr
48153 Münster (NRW), DE
08.02.2025
20:00 Uhr
T.B.A
– (-), DE
15.02.2025
20:30 Uhr
41747 Viersen (NRW), DE
Special Guest: The Neverminds (Nirvana Tribute)
Musicians

Band

Vocals

Hannes Adleff

Guitar / Booking

Sven Asbach

Bassguitar

Bonny G. Assan

Bassguitar

Reinhold Gross

Drums

Luca Echterhoff

Reviews

    Privacy Preferences

    When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

    Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
    Click to enable/disable Google Fonts.
    Click to enable/disable Google Maps.
    Click to enable/disable video embeds.
    Our website uses cookies, mainly from 3rd party services. Define your Privacy Preferences and/or agree to our use of cookies.

    you're currently offline